Barrierefreies Webdesign-Tutorial

Schritt 4: Stellen Sie zusätzliche Navigationshilfen zur Verfügung

Das Tag, das Sie vielleicht schon im Zusammenhang mit dem Einbinden von Style-Sheets kennen, bietet noch viel weitreichendere Möglichkeiten. Mit Hilfe der Angaben im Header-Bereich Ihrer Webseite können Sie auf die vorherige bzw. die folgende Seite verweisen. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn es sich bei Ihren Webseiten um eine Anleitung oder ein Tutorial handelt, aber auch in Weblogs (Blogs), in denen die einzelnen Seiten wie in einem Tagebuch chronologisch gegliedert sind.

Diese Links, die von graphischen Browsern wie dem Internet Explorer normalerweise nicht dargestellt werden, werden von alternativen Browsern ausgegeben und bieten deren Benutzer so eine verbesserte Navigationsmöglichkeit. Lynx z.B. zeigt diese zusätzliche Navigationshilfe zu Beginn einer jeden Seite an, zusätzlich zum Seitentitel. Das sieht dann folgendermaßen aus:

#Home vorherige Seite, nächste Seite, Seitentitel.

Links (bitte nicht mit Lynx verwechseln) hingegen zeigt diese Navigationshilfe auf folgende Weise an:

Link: home
Link: prev
Link: next

Benutzer von Mozilla/Firefox können sich die Navigationshilfen in der Site Navigation Toolbar anzeigen lassen und auch iCab-Benutzer profitieren davon, da iCab diese Navigationlinks in einem Drop-Down-Menü in der Toolbar zeigt.


Zurück zu Schritt 3 unseres Tutorials für ein barrierefreies Web Design

Weiter zu Schritt 5 unseres Tutorials für ein barrierefreies Web Design

Kontakt zu absurd orange und artif in Tübingen

absurd orange GmbH & Co. KG

Gölzstraße 17
72072 Tübingen
Tel. 07071-79527-0
Fax 07071-79527-29
www.absurd-orange.de
info(AT)absurd-orange.de

artif GmbH & Co. KG

Lilli-Zapf-Str. 2
72072 Tübingen
Tel: +49 7071 70491-0
Fax: +49 7071 70491-99
artif.com
info(AT)artif.com